Freitag, 20. Januar 2017

Anleitung Breklum-Swap

Im letzten Beitrag habe ich euch meinen Swap für das Teamtreffen in Breklum gezeigt.


Dies ist meine Anleitung dazu:
1. Schneidet ein Stück extrastarken Farbkarton Flüsterweiß auf das Maß 9 x 7 cm zu und falzt es an der langen Seite bei 2 und 7 cm, an der kurzen Seite bei 2, 4 und 6 cm.
2. Die roten Linien werden eingeschnitten, die rot markierten Flächen ausgeschnitten; danach klebt ihr das Kästchen zusammen; die höhere Fläche zeigt später nach vorn sodass Leckerlis dahinter versteckt werden können.


3. Bereitet für die Dekoration folgende Materialien vor:

 
- Farbkarton für die Rückwand in der Größe 5 x 11 cm, mit dem gewellten Anhänger gestanzt
- einen Streifen Designerpapier in 4,5 x 9 cm zur Verstärkung der Rückwand
- ein Stück Designerpapier in 5 x 3 cm für die Vorderseite des Kästchens
- einen großen Ballon aus Designerpapier, der mit einer Rückwand aus extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß verstärkt wurde (dazu die Stanzform auf den FK legen, den Umriss mit Bleistift nachziehen und dann ausschneiden)
- einen mittelgroßen und 2 kleine Ballons sowie ein Etikett mit dem gewünschten Spruch

4. Fertigstellung:
 - klebt zuerst die Rückwand und das Kästchen zusammen und dann den langen Streifen DP auf; er reicht innen bis zum Boden des Kästchens
- der Korb des großen Ballons wird von hinten nach vorn durch den gestanzten Schlitz geführt (ggf. passend nachschneiden) und mit Kleber fixiert; das Etikett klebt zwischen Ballon und Rückwand und sorgt mit für Stabilität
- nun noch die Vorderseite des Kästchens mit DP verzieren und die Ballons nach Wunsch anbringen

Es sieht auch hübsch aus, wenn die Ballons auf statt in dem Kästchen kleben, aber ich brauchte die Vorderseite für die Namen der Swapper. Im Kästchen ist Platz für 2 Leckerlis in der Größe von Mon Chéri oder Ferrero Küsschen.

Von Stampin' Up! habe ich verwendet:  



Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch
eure Angelika

Mittwoch, 18. Januar 2017

Hello Again: Teamtreffen in Breklum


Am letzten Wochenende hatte meine liebe Stempel-"Ur-Omi"  Doris   zum alljährlichen  Teamtreffen nach Breklum in Nordfriesland eingeladen.
Es war wieder sooo schön: 45 Demos aus verschiedenen Teilen Deutschlands waren zusammen gekommen um tolle Bastelprojekte zu gestalten, sich mit leckerem Essen verwöhnen zu lassen und viel gemeinsame Zeit mit spannenden Gesprächen zu erleben.

Natürlich wurde auch geswappt und hier seht ihr, was ich zum Swappen im Gepäck hatte.


Es sollten Produkte aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog und der SAB-Broschüre verwendet werden sodass ein Ideenpool zu den tollen neuen Materialien entstehen konnte.

Von den Mitgliedern meiner Swapgruppe wurde ich mit diesen Ideen überrascht:



Natürlich bekamen wir auch alle von Doris einen lieben Willkommensgruß, schaut hier:


Wenn ihr mehr über den Verlauf des Treffens erfahren möchtet solltet ihr unbedingt bei meiner Stempelschwester Claudia   vorbeischauen, sie hat es wunderbar und absolut zutreffend beschrieben (ganz lieben Dank, Claudia!).
Ach ja, dass ich im nächsten Jahr wieder dabei sein werde wundert Euch sicher nicht, oder ??

Am Freitag beschreibe ich euch wie ihr meinen Swap nachbasteln könnt.
Bis dahin, bleibt kreativ
Eure Angelika


Montag, 9. Januar 2017

Petri Heil

Männerkarten stellen immer eine besondere Herausforderung dar - vor allem, wenn das Hobby des Geburtstagskindes im Vordergrund stehen soll.
Im Internet fand ich die Idee zu einer Anglerweste, aber die dort verwendeten Stempel- und Stanzformen gab es nur in den USA - vor vielen Jahren.
Also war Improvisation gefragt - und hier seht ihr meine Version:


Vor allem bei der Angelrute habe ich Stanzformen "zweckentfremdet": für das untere Drittel eine weihnachtliche Candystange, für die beiden anderen Teile Blumenstengel.


Die Fliegen gehören zu einem Set mit Einweckgläsern und die Fische habe ich aus einem maritimen Designerpapier ausgeschnitten.



Das "Fischernetz" stammt aus einem Halloween-Set vom letzten Herbst. Verschlossen wird die Karte mit Magneten.


Ob die Karte dem Geburtstagskind gefallen hat?

Von Stampin' Up! habe ich diesmal verwendet:


Bleibt kreativ,
eure Angelika

Sonntag, 1. Januar 2017

Hurra! Noch 3x schlafen, dann wird der Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 gültig und ... es geht wieder in die Sale-A-Bration Phase.
Freut euch auf tolle neue Stempelsets, Stanzformen und Accessoires ...


... und auf  wunderschöne Gratisartikel pro 60 € Warenbestellwert.


Gleichzeitig bedeutet das den Abschied vom Herbst-/Winterkatalog, aber glücklicherweise haben es mehrere Artikel daraus in die Carry Over Liste geschafft, werden also weiterhin bestellbar sein.

Ab dem 4.Januar stehen euch beide Kataloge sowie die Carry Over Liste unter dem Reiter Kataloge als PDF-Datei zur Verfügung. Ihr könnt sie aber auch unter angelika@stempelkitten.de bei mir bestellen.

Samstag, 31. Dezember 2016

Zum Jahreswechsel

Nur noch ein paar Stunden, und wir müssen uns beim Schreiben des Datums wieder auf eine neue Jahreszahl konzentrieren.
Diese Karte ist für die Leser meines Blogs, die Demos des tollen Teams Stempel-Biene , zu dem ich gehöre, Stempelfreundinnen und alle Menschen, mit denen ich in Freundschaft verbunden bin.
Ich freue mich auf ein neues kreatives Jahr mit euch.


Da sich das alte Jahr verabschiedet, habe ich überwiegend "alte" Artikel verwendet. Das Designerpapier ist nicht von Stampin' Up!, aber mir gefällt der Bezug zur Zeit so gut.

Habr einen tollen Abend,
eure Angelika


Mittwoch, 28. Dezember 2016

Weihnachtskarten vom Team

Weihnachten ist vorbei und das neue Jahr klopft schon an. Zum Abschied erfreue ich mich noch einmal an den wunderschönen Karten, die ich diesmal von meinen Teamkolleginnen zum Fest erhalten habe.


Danke, Ihr Lieben!

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Geburtstagsküchlein

Noch eine Geburtstagskarte zwischen Weihnachtskugeln und Lebkuchenmännchen :).
Hierfür habe ich auch meine neuen Thinlits mit dem Stick-Look eingeweiht.


Ob sie dem Geburtstagskind wohl gefallen hat?

Von Stampin' Up! habe ich verwendet:



Bleibt kreativ,
eure Angelika